Am Donnerstag und Freitag, den 15. und 16. Dezember 2016, fanden wieder die alljährlichen Weihnachtskonzerte des Geschwister-Scholl Gymnasiums Berenbostel statt. Die Schüler und Schülerinnen präsentierten ihre vielfältige Show in der ausverkauften Aula der Schule. Das Konzert begann um 19 Uhr und sorgte von Beginn an für große Begeisterung beim Publikum. Der Chor sang Lieder wie „Time Warp“ von Andy Beck aus der Rocky Horror Picture Show und legte dazu sogar eine Tanzeinlage hin. Die Big Band spielte Lieder wie “Go Tell it on the Mountain” von Ted Wilson. Insgesamt  dauerte das Konzert etwa drei Stunden und begeisterte das Publikum durch seine große musikalische  Vielfalt. Neben  traditionellen Weihnachtsliedern wurden auch moderne Stücke gespielt. Ein Höhepunkt war das Ende des Konzertes, als das Publikum gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen Lieder wie „Oh Tannenbaum“, „Alle Jahre wieder“ usw. gesungen hat. Dies war eine schöne Einstimmung auf die kommenden Weihnachtsfeiertage.

Niedersachsens beste Schülerzeitung 2018

Du willst mitmachen?

Dann komm einfach donnerstags 7./8. Schulstunde in den Computerraum und sei dabei!

Das Team hinter den Artikeln

Du fragst dich wer die ganzen interessanten Artikel schreibt?

Wir stellen uns vor...

Weiterlesen

Links