Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2016

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen existiert für Schüler in den Kategorien Team Schule, bei welcher eine Gruppe von Schülern einen Kurzfilm oder einen Podcast einreicht, der Kategorie Solo 10 und der Kategorie Solo 8/9, welche aus einer mehrstündigen Klassenarbeit und einer Hausaufgabe, einen vorgegebenen Text vorzulesen und einem freien Redeteil einzureichen, besteht. Eine Jury wertet die Ergebnisse aus und berechnet die Ergebnisse eines jeden Schülers in Prozent und stuft dadurch dessen Leistung ein. Kategorien: (65%+), (75%+) gut, (85%+) sehr gut oder aber (90%+) herausragend.

Je nach erreichter Prozentzahl, erhält der/die Schüler/-in per Post eine Urkunde, eine Einladung zur Landespreisverleihung der Region oder aber eine Einladung zum Sprachenfest, auf welchem der/die Bundessieger/-in ermittelt wird. Teilgenommen werden kann in den Sprachen Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Italienisch, Russisch, Altgriechisch und ab nächstem jahr sogar auf Dänisch!

Weiterlesen: Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2016

Frau Brickwedel im Fotointerview

Wie schauen Sie eigentlich, wenn Sie genervt von Schülern sind? Wie ist Ihre Reaktion, wenn Sie gute Klassenarbeiten korrigieren? Und wie ist Ihre Reaktion, wenn Sie schlechte Arbeiten korrigieren? - Die Antworten bzw. Bilder zu diesen Antworten findet ihr hier!

Weiterlesen: Frau Brickwedel im Fotointerview

The Big Challenge am GSG

Zum ersten Mal fand am Geschwister-Scholl-Gymnasium Berenbostel der Sprachwettbewerb „The Big Challenge“ statt. Hättet ihr auch bestehen können?

Weiterlesen: The Big Challenge am GSG

Niedersachsens beste Schülerzeitung 2018

Du willst mitmachen?

Dann komm einfach donnerstags 7./8. Schulstunde in den Computerraum und sei dabei!

Das Team hinter den Artikeln

Du fragst dich wer die ganzen interessanten Artikel schreibt?

Wir stellen uns vor...

Weiterlesen

Links